Jan 06, 2022 Marcus Paula 102times

Caritas und BSZ schenken gemeinsam

Die Geschenke nur am oberen Standort des BSZ Die Geschenke nur am oberen Standort des BSZ

Bereits seit vielen Jahren arbeitet das Berufliche Schulzentrum Hechingen (BSZ) mit der Hechinger Caritas in verschiedener Art und Weise zusammen. Dieses Jahr haben sich die Caritas-Mitarbeiterin Mechthild Uhl-Künzig gemeinsam mit den SMV-Lehrkräften Linda Beier, Florine Dettinger, Johannes Hartmann und Christina Pollizi eine Weihnachtsaktion ausgedacht, um hilfsbedürftigen Kindern eine Freude zu machen. An den Schulweihnachtsbäumen am oberen und unteren Standort wurden Zettel mit Namen von 50 Kindern zwischen einem Jahr und elf Jahren aus der näheren Hechinger Umgebung angebracht. Die Kinder wurden von der Caritas ausgewählt. Ganz nach dem Motto „Den Wert eines Geschenkes macht zu weiten Teilen der Schenkende aus“ beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler des BSZ mit großer Freude an der Weihnachtsaktion. Schnell waren alle Zettel gezogen und in Eigeninitiative wurden Geschenke ausgesucht und gekauft. Alle Klassen haben sich viel Mühe gegeben, ein nach Alter und Geschlecht des Kindes passendes Geschenk zu finden. Die Geschenke wurden nicht nur liebevoll eingepackt, sondern auch mit schönen Grußkarten versehen. Frau Uhl-Künzig holte zusammen mit Claudia Stelzig und Emil Weiss für die Caritas die Geschenke ab, um sie in den nächsten Tagen zu den Kindern zu bringen. Sie zeigte sich angesichts des Engagements begeistert: „Die Spenden- und Hilfsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler ist fantastisch. Sie machen damit vielen Kindern eine große Freude!“