Jan 25, 2022 Marcus Paula 516times

Verabschiedung des Winterjahrgangs 2021

Wegen Corona wurden die Absolventinnen und Absolventen des Winterjahrgangs 2021 der Kaufmännischen Berufschule Hechingen erstmal nur via Bildgruß beglückwünscht Wegen Corona wurden die Absolventinnen und Absolventen des Winterjahrgangs 2021 der Kaufmännischen Berufschule Hechingen erstmal nur via Bildgruß beglückwünscht

Für den Winterjahrgang 2021 der Kaufmännischen Berufsschule des Beruflichen Schulzentrums Hechingen ist die Schulzeit mit der bestandenen Prüfung Vergangenheit. Angesichts der schwierigen Rahmenbedingungen ist die Schulgemeinschaft besonders stolz auf das hervorragende Ergebnis.

Von den 27 Absolventinnen und Absolventen des Winterjahrgangs 2021/20222 konnten 15 mit einer Belobigung oder gar einem Preis geehrt werden. Leider musste dieses Mal auf eine Abschlussfeier verzichtet werden, doch dies soll zusammen mit dem Sommerjahrgang nachgeholt werden.
Über Preise freuten sich Vanessa Kercher (Holcim) und Micha Rapp (Maler Jetter). Eine Belobigung erhielten Celine Bartz (Uhlsport), Morena Bühler (Adecco Personaldienstleistungen), Tamara Cicarevic (Wohn Schick), Francesca D'Angelo (Elco), Markus Durler (Trigema), Susi Grözinger (Maler Jetter), Mustafa Güler (Lidl), Tim Hakenmüller (Kaufland Hechingen), Maximilian Hoch (Uhlsport), Eugenia Mehov (Bühler&Ruff), Andrea Schweidt (Eberhardt Antriebstechnik), Armin Tutaj (Möbel Rogg) und Yagmur Yüksek (Kemmler).