Apr 20, 2020 Marcus Paula 266times

SMV-Spende geht an kenianische und herzkranke Kinder

Wie jedes Jahr hilft die Schülermitverantwortung (SMV) des Beruflichen Schulzentrums Hechingen sozialen Projekten. Dieses Jahr können sich Schüler einer kenianischen Schule und herzkranke Kinder über eine finanzielle Unterstützung freuen.

Die SMV des Beruflichen Schulzentrums Hechingen hat für die diesjährige Spendenübergabe mit dem an der Schule stattfindenden Weihnachtsmarkt und dem Spendenlauf gesammelt. 600 € gingen an die Koisamu Mixed School in Kenia, die für das Geld Stühle und eine Tafel kaufen konnte. Die Kinder mussten hier ursprünglich auf dem Boden sitzen. Ermöglicht wurde der Kontakt über den Pädagogischen Austauschdienst, über den die Lehrerin Winni Korir aus Kenia für einige Wochen am Beruflichen Schulzentrum dem Unterricht beiwohnen konnte. Aufgrund der großen Unterschiede zwischen Deutschland und Kenia und freundlichen Kontakte war für die SMV schnell klar, dass eine Unterstützung durch eine Spende sehr sinnvoll ist.

Eine Summe von 700 € wurde an die Elterninitiative Herzkranker Kinder Tübingen e. V. gespendet. Frau Anneliese Andler bedankte sich stellvertretend für die Elterninitiative für die Hilfe: „Wir werden damit den nächsten Elterntreff finanzieren können.“ Die Initiative unterstützt Eltern, deren Kinder unter Herzkrankheiten leiden (siehe www.elhke.de).

Related items

Weihnachtsfeier 2018
Weihnachtsfeier 2018 Apr 20, 2020